Versicherung Gewerbe

Versicherungen Ihres Gewerbes von Ausfallversicherung bis Zugmaschinenversicherung.
Das Wichtigste in Kürze
Sonderkonzepte
Rahmenvereinbarungen
All- Risk Versicherungen
Deckungserweiterungen zur bestmöglichen Absicherung
Jetzt Termin buchen

Betriebshaftpflichtversicherung

Sobald Sie ein eigenes Unternehmen eröffnen, ist das Ihre wichtigste Versicherung. Die Betriebshaftpflichtversicherung deckt Schäden, die in der Ausübung Ihrer Tätigkeit entstehen. Vom Kioskbesitzer bis zum Großindustriellen. Für handwerkliche Betriebe existenziell. Je nach Art des Gewerbes besteht sogar die Pflicht zur Versicherung.

Inhalt / Inventarversicherung

Wieso muss man Inventar versichern? Weil es im Schadensfall, je nach Ausstattung, Ihr Budget sprengen kann und Sie vor dem finanziellen Nichts stehen. Die Inhaltsversicherung deckt die gesamte technische und kaufmännische Betriebseinrichtung, wie z.B. Maschinen, Werkzeuge oder Büroausstattung sowie Waren und Vorräte ab.

Die Inhalts- oder Inventarversicherung schützt Ihr Unternehmen vor den finanziellen Folgen durch zerstörte oder gestohlene Einrichtungsgegenstände.

Und wer braucht das? In der Regel jeder Betrieb, um die finanziellen Werte der Betriebseinrichtung, sowie Waren und Vorräte abzusichern. Je nach Art Ihres Unternehmens haben wir hier Sonderkonzepte zur Verfügung.

Maschinenversicherung

Sie haben teure Maschinen und Geräte in Ihrem Unternehmen stehen? Dann sollten Sie diese über eine Maschinenbruchversicherung absichern. Versichert werden können Schäden für fahrbare und stationäre Maschinen. Dazu gehören Bedienungsfehler, Fahrlässigkeit, Vandalismus wie auch Konstruktions- oder Materialfehler.

Vermögensschaden - Haftpflichtversicherung

Wer beratend tätig ist, hat oftmals die Pflicht, sich entsprechend abzusichern. Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ist eine Berufshaftpflichtversicherung. Versichert werden alle Personen und Firmen, bei denen im Schadenfall echte Vermögensschäden – in der Regel nicht Personen- oder Sachschäden – auftreten können. Nicht zu verwechseln mit der Betriebshaftpflichtversicherung!

Kontaktieren Sie uns

Firmen- Rechtsschutzversicherung

Sobald es zu Streitigkeiten kommt, wird heute gerne geklagt. Eine entsprechende Firmenrechtsschutzversicherung (auch Betriebsrechtsschutz, Gewerberechtsschutz oder Unternehmensrechtsschutz genannt) ist eine unverzichtbare Absicherung für Selbstständige. Kommt es zu größeren Schäden deckt sie die Kosten ab, die durch Rechtsstreitigkeiten entstehen. Es werden beispielsweise Anwalts- und Prozesskosten erstattet.

Gastronomiepolice

Ist eigentlich keine Versicherung für sich alleine. Speziell für gastronomische Betriebe, Hotels und touristische Attraktionen haben wir diverse Sonderkonzepte zur Verfügung, die Sie vor Betriebsausfall, Schließung oder sonstigen Schäden schützen. Eine Gastronomiepolice hat in Zeiten der Betriebsschließung durch Corona viele unserer Gastronomen gerettet.

D & O Versicherung

Die D&O Versicherung (Directors & Officers) ist eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, die speziell für die leitenden Organe und Schlüsselpersonen eines Unternehmens konzipiert wurde. Aber auch bei Vereinen ist diese für z.B. Kassenwarte wichtig, denn Sie tragen Sorge für die finanziellen Geschicke eines Unternehmens. Sie ist einer Berufshaftpflichtversicherung ähnlich und ist eine Versicherung zugunsten Dritter.

Kontaktieren Sie uns

PVS Assekuranzmakler GmbH
Ihr Versicherungsmakler für Vorsorge, Versicherungen und Kapitalaufbau im Raum Freiburg, Emmendingen, Kenzingen und Denzlingen
apartment
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram